>  Kassa-/Warenbuch

>  Fakturierung & WaWi

>  Finanzbuchhaltung

>  Anlagenverzeichnis

>  Kostenrechnung

>  Uid Prüfung

>  Bilanz

>  Steuererklärungen

>  Dokumenten Management

>  Lohnverrechnung

>  Leistungsabrechnung

>  Kanzlei Information

Software Lösungen

Erstellen Sie Ihre individuelle Komplettlösung für das Rechnungswesen aus mehr als 50 Klinger Software Modulen.




Softwarehaus Klinger

Klinger & Co KG
Software für das Rechnungswesen
A-1140 Wien, Hauptstraße 29
office@klingerkg.com
Infos anfordern

Gerne senden wir Ihnen ausführliche Informationsunterlagen und Muster-auswertungen unserer Programme per
E-Mail zu.
Präsentation

Sie wünschen eine kostenlose Präsentation unserer Lösungen in unserem Haus oder bei Ihnen vor Ort? Nennen Sie uns einfach Ihren Wunschtermin.
Machen Sie den Test

Klinger Software können Sie 2 Monate lang unverbindlich in der Praxis anwenden und auf Herz und nieren prüfen, bevor Sie sich entscheiden.
Home   |   Klinger   |   Service   |   Software Lösungen   |   Web Lösungen   |   Seminare   |   Infos anfordern   |   Kontakt

©  2015     Klinger & Co KG - Software für das Rechnungswesen

Klinger Fach- und Technik Beratung

+43 1 979 16 300

UID Prüfung

Klinger UID Check


Lohnverrechnung

Klinger Lohn

LV-Formulare

Personalrückstellungen

HG Kollektivvertrags Datenbank


Leistungserfassung/-abrechnung

Klinger LEA


Kanzlei Information

Klinger INFO

Schriftverkehr


Weblösungen

Klinger Webservice/ASP
Online FiBu

Online Ka/WB

Online Lohn

Web Box

Web Archiv





Bilanzierung

Bilanz & Steuerberechnung

Bilanzsimulation

Bilanzanalyse

JAB

E-Bilanz

EBT

XML Pro

FinOn Connect

FinOn Pro

Integrierte Steuererklärungen

Personalrückstellungen


Steuererklärungen

Klinger StErkl

Steuerberechnung

LV-Formulare

Pauschalierung

Deutschland

Vorsteuer Erstattung

XML Pro

FinOn Connect






Finanzbuchhaltung

Klinger Kassa-/Warenbuch

Klinger E/A-Rechnung

Klinger FiBu

Mahnwesen

Individuelle Mahnmasken

BWA

Kostenrechnung

Anlagenverzeichnis

Statistik/Planung/Vergleich

RLG Grafik

Zahlungsverkehr/Telebanking

Fremdwährungen

Vorsteuer Erstattung

Mengenverwaltung

Stapeldruck

Nova

FiBu International

FiBu Userberechtigungen

Hogast-Import Schnittstelle



Fakturierung/Warenwirtschaft

Klinger Fakturierung

KFZ Modul

Datanorm

ABO Verwaltung

Warendisposition

Chargenverwaltung

Provisionsverwaltung

Kassenlösung/PC Kassa

Lagerstatistik

Bestellwesen


Dokumenten Management

Klinger Archiv

Beleg-Workflow


Kontakt  |  Agb  |  Impressum

Mit uns wird Ihr Erfolg komplett.


Stapeldruck - Druckjobs und -stapel.

Wie oft klickt man - Monat für Monat, Buchhaltung für Buchhaltung - immer wieder die gleichen Einstellungen an, um die benötigten Auswertungen zu drucken?

Mit dem Klinger FiBu Modul Stapeldruck können Sie Ihre Auswertungen einfach und schnell zu Druckstapeln, und diese wiederum in verschiedenen Druckjobs zusammenfassen. Durch Abruf der Druckjobs erfolgt die automatische Aktivierung der darin enthaltenen Auswertungen, die dann gedruckt werden können.  

Es können allgemeine und individuelle Stapel und Druckjobs (mandantenbezogen) verwaltet werden.

Die Verarbeitung von PDF-, RTF- und HTML-Dokumenten wird unterstützt.









Stapelauswertungen
Stapel bestehen aus Einzelauswertungen. Sie dienen dazu, oft benötigte Auswertungen zusammenzufassen, wobei bis zu 50 verschiedene Druckstapel mit beliebig vielen Auswertungen angelegt werden können.

Druckjobs
Druckjobs bestehen aus einer oder beliebig vielen Stapelauswertungen. Durch Laden und Drucken werden die im Druckjob enthaltenen Auswertungen automatisch durchgeführt. Bei der Erstellung der Druckjobs können sämtliche gespeicherten Stapel verwendet werden. Auch die Reihenfolge der Stapelauswertungen wird darin festgelegt. Druckjobs können in Gruppen eingeteilt werden. Job-Auswertungen sind auch zu einem Einzeldokument zusammenfassbar (PDF).

In Verbindung mit dem Klinger Archiv können sowohl Archivierungskategorien als auch der Name der Auswertung bereits im Druckjob festgelegt werden. Mit dem Modul Beleg-Workflow wird bei der Archivierung einer Druckjob-Auswertung automatisch der Workflow zugeordnet und kann auf Abfrage sofort gestartet werden.