Haben Sie Fragen?


Wenn Sie Fragen zu unseren Software- und WebLösungen haben, eine Kurzpräsentation oder ein unverbindliches Angebot wünschen, steht Ihnen unser Technik- und Fachberater Team an der Klinger Telefon Hotline von Mo - Do 7:30 - 16:30 und Fr 7:30 - 12:00 gerne zur Verfügung.


+43 1 979 16 300




Softwarehaus Klinger

Klinger & Co KG
Software für das Rechnungswesen
Hauptstraße 29, A - 1140 Wien
T + 43 1 979 16 300
F + 43 1 979 36 05
E office@klingerkg.com
Infos anfordern

Gerne senden wir Ihnen ausführliche Informationsunterlagen und Muster-auswertungen unserer Programme und Module per eMail.

Präsentation

Sie interessieren sich für eine kurze Präsentation unserer Software- und WebLösungen in unserem Haus oder bei Ihnen vor Ort? Nennen Sie uns einfach Ihren Wunschtermin.
Machen Sie den Test

Klinger Software können Sie testen:
2 Monate lang unverbindlich in der Praxis anwenden und auf Herz und Nieren prüfen, bevor Sie sich entscheiden.

© 2017   Klinger Software                                                                                                                                                        

Klinger Software & WebLösungen auf einen Blick






   Infos anfordern     Fernwartung Starten 

                Kontakt       |       Agb       |       Impressum

„Vertrauen Sie auf unsere über 30jährige Erfahrung

als zuverlässiger Software Partner von Steuerberatern und Klienten.“



Klinger Lohn. Das Lohnverrechnungssystem.


Klinger Lohn ist eine komfortable Client-Server-Lösung zur Personalverrechnung, branchenneutral und einfach in der Bedienung. Basierend auf einer SQL-Datenbank (MS-SQL, Firebird, etc.), sind die effiziente und sichere Verwaltung und Verarbeitung der Daten im Netzwerkbetrieb garantiert. Das Programm bietet neben fixen Lohnarten auch die Möglichkeit, Lohnarten selbst zu definieren. Aufrollungen und Abrechnungen können beliebig oft durchgeführt werden. Folgende Programmversionen stehen zur Verfügung:










Mit uns wird Ihr Erfolg komplett.






Leistungsmerkmale









Stammdaten (Behörden, Betrieb, Dienstnehmer)

Mehr als 300 vordefinierte Standard-Lohnarten

Aufrollungen (monatsübergreifend/im selben Monat)

Frei definierbare Lohnarten, global oder lokal

Lohnarten-Gruppen

Kopieren und Anpassen von Lohnarten nach den speziellen Bedürfnissen Ihres Betriebes/Ihrer Klienten

Automatische Berücksichtigung des § 68 (1,2) inkl. erhöhte Freibeträge für Nachtarbeiter sowie die Zulagen

Verschiedene steuerliche Abrechnungen wie Pensionisten, Grenzgänger, 20%, 4%, etc.

Beliebig viele Dienstnehmer, Dienstgeber, Krankenkassen, Gemeinden, Banken und Kostenstellen

Überleitung von Stammdaten in ELDA

Überleitung in Klinger FiBu und Kostenrechnung

Lohnerfassung mit Vorschau am Bildschirm (Gehaltszettel) mit nachvollziehbarem Berechnungsvorgang

Überprüfbarkeit der Rechenvorgänge im Detail

Anpassung für den Druck der Gehaltszettel, auch Druckformat schmal (2-fach perforiertes Papier)

Automatische Erstellung/Sendung der mit der Abrechnung verbundenen GKK-Meldungen für Vorschreibe- sowie auch Lohnsummenkonten für die GKK

Mehrfache Aus-/Eintritte während des Jahres (Karenzierung, fallweise Beschäftigte, etc.)

Weitere Funktionen










Aufrollungen beliebig

Einzelabrechnung

Betriebsabrechnung

Brutto-/Netto-Berechnung

Netto-/Brutto-Hochrechnung fiktiv

Netto-/Brutto-Hochrechnung fiktiv für das ganze Jahr

Berechnungsautomatiken (Überstundensätze, Aliquotierungen)

Lohnarten Schnellerfassung, Import vorgefertigter MS Excel Listen

Telebanking-Datenträger Erzeugung

GKK Meldungen, L16 und Arbeitsstättenmeldungen mittels ELDA
an GKK, Finanzamt und Statistik Austria

Kommunalsteuererklärungen werden via WebUser Zugang direkt an FinOn gesendet oder gespeichert.

Abrechnung freier Dienstverträge, unter Berücksichtigung der Umsatzsteuer, sowie Erzeugung der zugehörigen Meldungen E18, BG Teil-L16

Abrechnung Lehrlinge, Vorstände, etc.

Urlaubsersatzleistungen

Kostenstellen-Auswertungen
Klient
Basismodul bis 50 Dienstnehmer
Weitere DN gegen Aufpreis


Steuerberater/WT
Basismodul bis 100 Dienstnehmer
Weitere DN gegen Aufpreis


SBB
Basismodul bis 100 Dienstnehmer
Weitere DN gegen Aufpreis

Lohn Zusatzmodule
















Auswertungen


















Lohnkonten

Lohnbestätigungen

Lohnzettel

Dienstzettel

An-/Abmeldung

SV-Änderungsmeldung

Meldung fallweise Beschäftigte

Arbeitsbescheinigung

Jahreslohnkonto

L16

Jahresbeitrags-Grundlagennachweis

Beitragsnachweisung

Kommunalsteuer-Jahreserklärung

Arbeits- und Entgeltbestätigung

Dienstgeberabgabe

Dienstgeberbeitrag (DB)

Zuschlag zum Dienstgeberbeitrag (DZ)

Überweisungslisten

Abgabenüberweisungen
an Gebietskrankenkassen, Gemeinden
und Finanzämter

Kostenstellenauswertungen



LV-Formulare [auch für Klinger StErkl]

Dieses Modul enthält folgende Formulare: L1, L34, L48, L54, L72, L73, L75, Beih1, Beih12, Beih13, Beih94, Mzb1, E4, E5, E16, E17, E30, Dienstzeugnis, Lohnbefriedigungserklärung, SVA1, SVA2, ATZ1, ATZ2, AEB, AEW, EDritt1a, EDritt3

Personalrückstellungen [auch für Klinger FiBu]

Verwaltung DG- und DN-spezifischer Daten, Grundentgelt und sonstiger Zahlungen

Abfertigungsansprüche, Abfertigungsschemen, Nebenkosten, Fluktuation, Zinssätze, Jubiläumstabelle

Automatische Verbuchung der Rückstellungen in der FiBu für Arbeiter und Angestellte

Auswertungen: DN-Liste, Einzelnachweis der Rückstellungsberechnungen, Aufstellung, Gesamtaufstellung, Summenblatt, Abfertigung (§ 14 und finanzmath.), Urlaub, Jubiläum, Zeitausgleich

HG Kollektivvertrags Datenbank

Dieses Modul integriert die HG Kollektivvertrags-Datenbank völlständig in das Programm Klinger Lohn. Die Daten werden online abgerufen und sind immer auf dem neuesten Stand.

KV-Anzeige mit den wichtigsten Infos auf einen Blick: Text, Geltungs-beginn, Normal- und Maximalarbeitszeit, Durchrechnungszeiträume, Überstundenregelung, Beträge, Km-Geld

Direkte Übernahme von Beträgen in die Lohnverrechnung

Lohn Archiv
Archiv für Lohn Auswertungen und Lohnakt: Auswertungen werden kategorisiert und benannt (Haupt-/Subkategorien, Bezeichnung, Zeitraumbezug) und sind über verschiedene Suchfunktionen wieder auffindbar. Auch sonstige DN-Dokumente können archiviert (z. B. Dienstverträge, Zeugnisse, etc.) und Betriebsabrechnungen beliebiger Vormonate nachgedruckt werden.

Pfändung [in Vorbereitung]