Haben Sie Fragen?


Wenn Sie Fragen zu unseren Software- und WebLösungen haben, eine Kurzpräsentation oder ein unverbindliches Angebot wünschen, steht Ihnen unser Technik- und Fachberater Team an der Klinger Telefon Hotline von Mo - Do 7:30 - 16:30 und Fr 7:30 - 12:00 gerne zur Verfügung.


+43 1 979 16 300




Softwarehaus Klinger

Klinger & Co KG
Software für das Rechnungswesen
Hauptstraße 29, A - 1140 Wien
T + 43 1 979 16 300
F + 43 1 979 36 05
E office@klingerkg.com
Infos anfordern

Gerne senden wir Ihnen ausführliche Informationsunterlagen und Muster-auswertungen unserer Programme und Module per eMail.

Präsentation

Sie interessieren sich für eine kurze Präsentation unserer Software- und WebLösungen in unserem Haus oder bei Ihnen vor Ort? Nennen Sie uns einfach Ihren Wunschtermin.
Machen Sie den Test

Klinger Software können Sie testen:
2 Monate lang unverbindlich in der Praxis anwenden und auf Herz und Nieren prüfen, bevor Sie sich entscheiden.

© 2017   Klinger Software                                                                                                                                                        

Klinger Software & WebLösungen auf einen Blick






   Infos anfordern     Fernwartung Starten 

                Kontakt       |       Agb       |       Impressum

„Vertrauen Sie auf unsere über 30jährige Erfahrung

als zuverlässiger Software Partner von Steuerberatern und Klienten.“



Betriebswirtschaftliche Auswertungen


Das Klinger FiBu Zusatzmodul BWA bietet eine Vielzahl an Auswertungsvarianten, die als Ergänzung zur Finanzbuchhaltung eine übersichtliche Darstellung des Geschäftsverlaufes nach betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten ermöglichen.



 Mit uns wird Ihr Erfolg komplett.








Bilanzvergleich

Erfolgsvergleich

Mittelverwendungs- und Herkunftsrechnung

Kennzahlenrechnung
Für realistische Vergleiche erfolgt ein simulierter Abschluss durch automatischen Vortrag (EB), Gewinnverbuchung und Kapitalverrechnung.



BWA-Plan
BWA-Gliederungen werden bei der Kontenanlage eingegeben, die BWA-Überschriften können individuell gestaltet werden.


Kennzahlen
Es ist möglich, Formeln einzugeben, die der Berechnung betriebswirtschaftlicher Kennzahlen (Cash-Flow, Umsatzrentabilität, Eigenkapitalsrentabilität) dienen. Neben den vorgegebenen Standardformeln können vom  Anwender frei definierbare Formeln im Kontenplan eingegeben werden. Dabei kann man Buchhaltungswerte wie Kontensalden, RLG- und BWA-Summen verwenden.


Soll-Ist-Vergleich
Planwerte können sowohl als Monats- als auch Jahreswerte eingegeben werden. Jahreswerte werden für Periodenabrufe automatisch aliquotiert.

Soll-Rohaufschlag
Soll-Rohaufschläge können für Erlöskonten eingegeben werden, die zur Einsatzrechnung und zur Ermittlung der Bestandsänderungen dienen.


Korrekturwerte
Korrekturwerte dienen zur zeitlichen Abgrenzung. Abschluss-Buchungen können dadurch für unterjährige Auswertungen simuliert werden. Die eingegebenen Plan- und Korrekturwerte werden auch in den Auswertungen der Module Statistik (Vergleiche nach RLG-Gliederung), RLG-Grafik und Kostenrechnung verwendet. Sie brauchen daher nur einmal eingegeben werden und sind dann universell für alle Auswertungen verwendbar.


Leistungsmerkmale







Auswertungen

 






BWA
Betriebswirtschaftliche Auswertungen können entweder


in einem (bis zu) 9-Jahresvergleich für Jahres- oder Periodenwerte oder

in einer 12-Monats-Entwicklung

gegenübergestellt werden.

BWA-Kontenplan
Der BWA-Kontenplan enthält eine Übersicht der BWA-Gliederungen mit den zugeordneten


Konten,

Formeln,

Plan- und Korrekturwerten und

Rohaufschlägen.

BWA

Erfolgsvergleich

Bestandsvergleich

Kennzahlen

Mittelverwendung und Herkunftsrechnung
BWA-Grafik (Zusatzmodul RLG Grafik)

Erfolgsvergleich

Bilanzvergleich

12-Monats-Entwicklung

Kennzahlen

Abweichung
Die Abweichung gegenüber dem Vorjahr kann


in absoluten Zahlen,

Prozent,

absolut & Prozent

oder als Index

ausgewiesen werden.